5 mögliche Hinweise auf Glutenunverträglichkeit: Wann du auf Gluten achten solltest

Wie Du Anzeichen einer möglichen Glutenunverträglichkeit erkennst und was Du tun kannst.

Glutenunverträglichkeit, auch bekannt als Zöliakie, ist eine ernste Erkrankung, die eine lebenslange glutenfreie Ernährung erfordert. Doch oft bleiben die Symptome unerkannt. Hier sind fünf mögliche Hinweise darauf, dass Du vielleicht auf Gluten achten solltest:

1. Verdauungsprobleme

Wenn Du nach dem Verzehr von glutenhaltigen Lebensmitteln regelmäßig Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen oder Durchfall erlebst, könnten das Anzeichen für Glutenunverträglichkeit sein.

2. Chronische Müdigkeit

Ständige Erschöpfung und Müdigkeit können auf verschiedene Gesundheitsprobleme hinweisen, einschließlich Glutenunverträglichkeit. Wenn diese Müdigkeit nach dem Essen von glutenhaltigen Lebensmitteln verstärkt auftritt, ist es ratsam, genauer hinzuschauen.

3. Hautprobleme

Glutenunverträglichkeit kann sich auch auf die Haut auswirken. Ekzeme, Dermatitis herpetiformis oder Hautausschläge könnten darauf hinweisen, dass Dein Körper Gluten nicht richtig verarbeiten kann.

4. Gewichtsverlust

Obwohl Gewichtsverlust oft mit anderen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht wird, kann er auch ein Anzeichen für Zöliakie sein. Wenn Du Gewicht ohne ersichtlichen Grund verlierst, könnte Glutenunverträglichkeit eine mögliche Ursache sein.

5. Gelenkschmerzen

Entzündliche Gelenkschmerzen können ebenfalls mit Glutenunverträglichkeit in Verbindung stehen. Menschen mit Zöliakie berichten häufig über Gelenkprobleme als Teil ihrer Symptomatik.

Mögliche Glutenunverträglichkeit: Was kannst Du tun?

Wenn Du eines oder mehrere dieser Anzeichen bei dir erkennst, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen. Ein Bluttest und eine Dünndarmbiopsie können dazu beitragen, eine Glutenunverträglichkeit zu diagnostizieren.

Im Falle einer bestätigten Diagnose bedeutet dies nicht das Ende köstlicher Mahlzeiten. Viele Lebensmittel sind natürlicherweise glutenfrei, und glutenfreie Alternativen sind weit verbreitet. Die bewusste Entscheidung, auf Gluten zu achten, kann zu einer erheblichen Verbesserung der Lebensqualität führen.

Erkenne die Zeichen, höre auf deinen Körper und konsultiere professionelle Hilfe, um sicherzustellen, dass Du die bestmögliche Versorgung erhältst. Glutenunverträglichkeit sollte nicht unterschätzt werden, aber mit dem richtigen Verhalten kann man gut damit leben.

Mehr zum Thema Glutenfreie Lebensweise

DIE PURES LEBEN SUCHE