6 TIPPS FÜR SCHÖNE FÜSSE FÜR DEN SOMMER

Endlich Sommer, endlich wieder barfuß oder in Flop Flops laufen. Mit unseren Tipps werden Ihre Füße sommerschön.

Ein Bad für Ihre Füße
Wer seine Füße richtig pflegen will, sollte mit einem entspannenden Fußbad in lauwarmen Wasser beginnen. Badezusätze und Fußbäder mit rückfettenden Ölen oder Kräutern beleben, raue Stellen werden geschmeidig und abgestorbene Hautzellen lassen sich leichter entfernen. Nach dem Bad Füße gründlich abtrocknen.

Weg mit der Hornhaut
Mit Peelings, die Meersalz, milde Fruchtsäuren oder fein gemahlenen Bimsstein enthalten, lassen sich leichte Verhornungen und überschüssige Nagelhaut sanft wegmassieren. Bei stärkerer Hornhaut helfen ein Bimsstein, eine Hornhautpfeile oder ein elektrischer Hornhautentferner. Achten Sie dabei darauf, dass Sie immer nur in eine Richtung reiben – so entfernen Sie die Haut gleichmäßig.

Feuchtigkeit muss sein
Fuß-Cremes und Masken mit Mandelöl, Kakaobutter, Aloe Vera, Urea und ätherischen Öle regenerieren nach dem Fußbad und versorgen Ihre Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit. Wer besonders weiche Füße möchte, cremt sie richtig dick mit Fußcreme ein und packt sie dann über Nacht in dicke Wollsocken. Bei Schrunden helfen spezielle Cremes, die den Heilungsprozess beschleunigen.

Jetzt kommt Farbe ins Spiel
Entfernen Sie zunächst bei Bedarf Nagellackreste und tragen Sie anschließend farblosen Unterlack auf. Dieser verhindert ein Verfärben des Nagels. Wenn der Klarlack vollkommen getrocknet ist, kommt der Farblack dran. Ein transparenter Überlack verhindert zu guter Letzt, dass der Lack absplittert.

Für schöne Fußnägel
Um Ihre Fußnägel in Form zu bringen, eignet sich ein Nagelknipser. Achten Sie aber darauf, die Nägel entlang der Zehenkuppe gerade und nicht rund scheiden – ansonsten können die Nägel seitlich einwachsen oder einreißen. Mit Mineralfeilen lassen sich besonders gut brüchige Nägel verschönern und kleine Risse mit mikrofeinen Kristallen versiegeln. Die Nagelhaut am besten mit Nagelöl einweichen und vorsichtig mit einem Holzstäbchen zurückschieben. Vorsicht: Nagelhaut niemals schneiden – das kann zu Vernarbungen und Entzündungen führen.

Immer frisch bleiben
Damit auch Ihre Füße im Sommer nicht ins Schwitzen kommen, halten Sie sie einfach mit einem speziellen Schuh-Deo frisch.

DIE PURES LEBEN SUCHE